SchlösserRundschau.de
 

Mittelweiherburg

 

   

 

Lage: Mittelweiherburg 3, A-6971 Hard
Geschichte: 1570 als Wasserschloß durch J. Chr. Schnabel von Schönstein errichtet

1580 bis ins 18. Jahrhundert (mit Unterbrechungen) im Besitz der Familie Deuring

1648 im Besitz der Familie Coreth

ab 1794 Nutzung als Stoffdruckerei durch Samuel Vogel

1827 durch Brand zerstört

1830 Wiederaufgebau

1838 erworben durch die Firma Jenny & Schindler

ab 1867 weitere Nutzung als Stoffdruckerei durch Samuel Schindler

1957 bis 1962 erste Sanierung

seit 1997 Textildruckmuseum

Besitzer: Herren Schnabel von Schönstein

Familie Deuring

Familie Coreth

Kloster Weingarten

Familie Vogel

Firma Jenny & Schindler

Familie Schindler


|  zurück |