SchlösserRundschau.de
 

Burg Hohenklingen

 

 

Lage: Burg Hohenklingen, 8260 Stein am Rhein
Geschichte: um 1200 durch die Herren von Klingen vermutlich auf einer älteren Anlage als Wohnturm errichtet

1250 bsi 1280 Um- und Erweiterungsbauten

1327 erste urkundliche Erwähnung

1359 Verkaufs eines Teils der Anlage an das Herzogtum Österreich und als Lehen wieder zurück erhalten

1393 bis 1406 Um- und Erweiterungsbauten

1419 Kauf des übrigens Anteils durch Kaspar von Klingenberg

ab 1433 komplett im Besitz des Kaspar von Klingenberg

1457 durch die Stadt Stein gekauft

im 19. Jahrhundert Einrichtung einer Kuranstalt mit Gästezimmern und Wirtschaft

1895 bis 1897 Renovierungen

2005 bis 2005 Restauration

heutige Nutzung durch eine Gastwirtschaft
Besitzer: (Frei-)Herren von (Hohen-)Klingen

Herzogtum Österreich

Herren von Klingenberg

Stadt Stein am Rhein

|  zurück |