SchlösserRundschau.de
 

Schloß Helmsdorf

 

 

Lage: Wilschdorfer Straße 8, 01833 Stolpen-Helmsdorf
Geschichte: 1543 ist das Gut von den Herren von Schönberg in den Besitz des Herzogs Moritz von Sachsen gekommen

1597 Errichtung eines Schloßes

1711 erworben von der Familie von Schröter

um 1900 erworben durch die Familie Schmieder, anschließender Umbau des Schloßes

1937 erworben durch die Sächsische Bäckerinnung, anschließende Nutzung als Bäckereischule

1999 erworben durch Dr. Allwardt
Besitzer: Bischöfe von Meißen

Herren von Schönberg

Herzöge, Kurfürsten und Könige von Sachsen

Familie von Schröter

Familie Schmieder

Sächsische Bäckerinnung

Familie Allwardt

|  zurück |