SchlösserRundschau.de
 

Gohliser Schlößchen

 

   

 

Lage: Menckestr. 23, 04155 Leipzig-Gohlis-Süd
Geschichte: 1755 bis 1756 errichtet für den Leipziger Ratsherr und Ratsbaumeister Johann Caspar Richter

1793 an die Stadt Leipzig vererbt

1832 verkauft an die Familie von Alvesleben

ab 1906 erneut im Besitz der Stadt Leipzig

1934 bis 1935 Sanierung, anschließendes "Haus der Kultur"

1951 bis 1985 Sitz des Bach-Archives

1990 bis 1998 Generalsanierung

seit 2004 Nutung für Konzert- und Theaterveranstaltungen, Ausstellungen und standesamtliche Trauungen sowieso durch ein Cafe und Restaurant

Besitzer: Familie Richter

Stadt Leipzig

Familie von Alvesleben


|  zurück  |