SchlösserRundschau.de
 

Schloß Karow

 

 

 

Lage: Parkstraße 1, 19395 Karow (Mecklenburg)
Geschichte: Anfang des 19. Jahrhunderts in klassizistischen Stil durch Familie von Hahn erbaut

1899 gekauft durch Johannes Schlutius, Berliner Großkaufmann

1903 bis 1906 bau des Anbaus im neubarocken Stil nach Entwürfen vom Architekt Ernst von Ihne

im Zweiten Weltkrieg Unterbringung von Rostocker Gymnasiasten zum Schutz vor Bombenangriffen

nach 1945 Flüchtlingslager

während der Bodenreform Enteignung der Familie Schlutius

Unterbringung einer Betriebsberufsschule zur Ausbildung von Landwirten

1998 bis 2007 Umfangreiche Restaurierung durch Familie Heuer

heute Hotel

Besitzer: Familie von Hahn

Familie Schlutius

Familie Heuer


zurück |