SchlösserRundschau.de
 

Neues Schloß Neustadt-Glewe

 

   

 

Lage: Schloßfreiheit 1, 19306 Neustadt-Glewe
Geschichte: ab 1618 auf Weisung von Herzog Adolph Friedrich I. zu Mecklenburg-Schwerin nach Plänen von Baumeister Gerhart Evert Pilooth errichtet

1629 nach dem Tod des Baumeisters Einstellung der Bauarbeiten

1711 bis 1717 Fertigstellung unter Leitung des Architekten Leonhard Christoph Sturm

bis 1725 Fertigstellung der Innenausstattung

1725 bis 1735 Residenz des Herzogs Christian Ludwig von Mecklenburg-Schwerin

nach 1735 Einrichtung von komfortablen Wohnungen

nach dem Zweiten Weltkrieg Nutzung zur Unterbringung von Flüchtlingen und Ausgebombten, anschließende Nutzung als Schule und Bibliothek

nach 1990 aufwendige Komplettsanierung

heute Nutzung durch ein Hotel

Besitzer: Herzöge zu Mecklenburg-Schwerin

Stadt Neustadt-Glewe

Arcadia Hotels


zurück |