SchlösserRundschau.de
 

Prinzenpalais zu

Ludwigslust

 

   

 

Lage: Am Bassin 23-26, 19288 Ludwigslust
Geschichte: um 1765 errichtet durch Baumeister Johann Joachim Busch als Wohnungen für Kammerherren und Adlige

ab 1775 Wohnsitz des Erbprinzen Friedrich Franz mit seiner Frau

ab 1810 Wohnsitz des Erbprinzen Friedrich Ludwig mit seiner Frau

1810 Umbau zu seinem heutigen Aussehen durch Aufstockung und Einbeziehung von Nachbarhäusern

1819 bis 1871 Witwensitz der Großherzogin Auguste Friederike, Prinzessin von Hessen-Homburg

nach 1871 Nutzung als Mecklenburgisches Amt und als Internat einer Schwerhörigenschule

in der Nacht vom 12. auf den 13. März 2011 durch einen Brand stark beschädigt

Besitzer: Ritter von Klenow

Herzöge zu Mecklenburg-Schwerin, ab 1815 Großherzöge

Land Mecklenburg-Vorpommern


zurück |