SchlösserRundschau.de
 

Gut Dersentin

 

 

Lage: 18279 Lalendorf-Dersentin, Dorfstr. 1
Geschichte: 1292 und 1360 Erwähnung der Herren von Dersentin

im 14. Jahrhundert im Besitz des Klosters zu Köslin

1463 bis 1780 im Besitz der Familie von Hahn

in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Besitz der Familie von Linstow, vermutich während dieser Zeit Errichtung eines barocken Gutshauses

1781 bis 1796 im Besitz der Grafen von Wallmoden-Gimborn, anschließend wieder im Besitz der Familie von Hahn

bis 1841 mehrere Besitzer

ab 1841 im Besitz der Familie von Bassewitz, anschließender Neubau des Gutshauses im klassizistischen Stil

1945 Enteignung, anschließend Flüchtlingsunterkunft, später Wohnungen
Besitzer: Herren von Dersentin

Kloster zu Köslin

Familie von Hahn

Familie von Linstow

Grafen von Wallmoden-Gimborn

Familie von Müller

Familie von Thomstorff

Familie von Brandt

Familie Krüger

Familie von Bassewitz

Familie Johannsen

zurück |