SchlösserRundschau.de
 

Gut Klein Roge

 

 

Lage: 17166 Groß Roge-Klein Roge, Dorfstr.
Geschichte: 1645 Erste urkundliche Erwähnung eines Gutes

1798 bis 1827 im Hin- und Herwechsel in Besitz der Grafen von Hahn und der Grafen von Hessenstein

1827 bis 1925 im Besitz der Familie Held

1866 Neubau des heutigen Gutshauses anstelle eines Vorgängerbaus durch die Familie Held

1925 bis 1945 im Besitz der Familie Domanski, anschließende Enteignung

ab 1946 Flüchtlingsunterkunft

1958 bis 1992 Nutzung als Kindergarten und Konsum, ab 1964 auch Nutzung durch die LPG-Verwaltung

ab 1996 in Privatbesitz
Besitzer: Familie von Vieregge

Familie Hennings

Grafen von Hahn

Grafen von Hessenstein

Familie Müller

Familie Held

Familie Domanski

zurück |