SchlösserRundschau.de
 

Gut Rothspalk

 

 

Lage: 18279 Lalendorf-Rothspalk
Geschichte: ab 1350 Nennung der Herren von Barold als Eigentümer

1693 bis 1811 im Besitz der Familie von Thomstorff

1811 erworben durch den Baron von Möller-Lilienstern

1811 bis 1815 Errichtung des heutigen Gutshauses anstelle eines Vorgängerbaus nach Plänen von Joseph Ramée

1928 erworben durch die Familie Schult

1945 Enteignung, anschließend Flüchtlingsunterkunft

1949 bis 1970 Nutzung als Schule

1970 bis 1989 Nutzung als Lager und Wohnhaus

1997 bis 2001 im Besitz der Familie Radons, anschließender Leerstand

2011 erworben durch die Familie Uhlenbrock, anschließende Sanierung
Besitzer: Herren von Müggesfeld

Herren von Barold

Familie von Maltzahn

Familie von Thomstorff

Baron von Möller-Lilienstern

Familie Schulz

Familie Radons

Familie Uhlenbrock

zurück |