SchlösserRundschau.de
 

Gut Zehna

 

   

 

Lage: 18276 Zehna, Dorfstr. 26-27
Geschichte: im 13. und 14. Jahrhunderts im Besitz der Herren von Zehna

1357 erwähnt im Besitz der Familie von Brüshaver

1364 bis 1662 im Besitz der Familie von Passow

1662 bis 1781 im Besitz der Familie von Sala

1781 bis 1802 im Besitz der Grafen von Hardenberg

1802 bis 1804 im Besitz der Familie von Lepel

1804 bis 1832 im Besitz der Freiherren von Haynau, Freiherren von Heimrod und Grafen von Hessenstein (alles uneheliche Nachkommen des Kurfürsten Wilhelm I. von Hessen-Kassel)

1832 bis 1909 im Besitz der Familie Kortüm

1909 bis 1929 im Besitz der Familie Schrader

1929 bis 1945 im Besitz der Familie Georgi

um 1945 Aufnahmelager für Flüchtlinge

heute leerstehend
Besitzer: Familie von Zehna

Familie von Brüshaver

Familie von Passow

Familie von Sala

Grafen von Hardenberg

Familie von Lepel

Freiherren von Heimrod

Freiherren von Haynau

Grafen von Hessenstein

Familie Kortüm

Familie Schrader

Familie Georgi

zurück |