SchlösserRundschau.de
 

Gut Groß Stove

 

 

Lage: Landgut 1, 18059 Papendorf-Groß Stove
Geschichte: bim 16. Jahrhundert erwähnt als verpfändet an das Karthäuserkloster Marienehe

1751 bis 1782 im Besitz der Familie von Berg

1782 bis 1783 im Besitz des Rostocker Bürgermeisters Jacon Christoph Schröder

1783 bis 1835 im Besitz der Familie Frehse

1835 bis 1880 im Besitz der Familie Stremper

1871 Errichtung eines neuen Gutshauses

1878 Zerstörung des Hauses durch ein Feuer

1880 bis 1903 im Besitz der Familie Schellschopp

1891 Neubau in neuklassizistischen Formen

1903 bis 1945 im Besitz der Familie Militz

Anfang des 20. Jahrhunderts Umbauten

nach 1945 Volkseigenes Gut

nach 1990 umfangreiche Sanierungsarbeiten

heutige Nutzung durch Firmenbüros und Appartments
Besitzer: Karthäuserkloster Marienehe

Familie von Berg

Familie Schröder

Familie Frehse

Familie Stremper

Familie Schellschopp

Familie Militz

zurück |