SchlösserRundschau.de
 

Herzogliches Stadtschloß

 

   

 

Lage: Schloßplatz 1-3, 65183 Wiesbaden
Geschichte: 1837 bis 1841 als Residenz der Herzöge von Nassau nach Plänen von Georg Moller durch den Baumeister Richard Goerz an der Stelle einer Burg errichtet

ab 1866 Nebenresidenz der Könige von Preußen

1918 bis 1946 Militärischer Verwaltungssitz und Museum

am 2. Februar 1945 durch einen Luftangriff beschädigt

seit 1946 Sitz des Hessischen Landtags

Besitzer: Herzöge von Nassau

Königreich Preußen

Land Hessen


|  zurück |