SchlösserRundschau.de
 

Burg Neuhausen

 

 

Lage: 19348 Berge-Neuhausen, Neuhofer Str. 16-20
Geschichte: 1316 erste urkundliche Erwähnung der Burg

ab 1323 im Lehnsbesitz der Familie von Schepelitz

ab 1344 im Lehnsbesitz der Familie vn Lobeck

ab 1373 im Besitz der Familie von Rohr

1438 zerstört

1618 Verkauf einer Hälfte des Gutes an die Familie von Winterfeldt

ab 1712 ist das ganze Gut im Besitz derer von Winterfeldt

1944 vererbt an die Familie von Busse

1993 erworben durch die Familie Küsell, anschließende Freilegung der Ruinen
Besitzer: Herren von Neuhausen

Familie von Schepelitz

Familie von Lobeck

Familie von Rohr

Familie von Winterfeldt

Familie von Busse

Familie Küsell

|  zurück |