SchlösserRundschau.de
 

Schloß Sigrön

 

 

Lage: 19336 Bad Wilsnack-Sigrön, Schloß 1
Geschichte: 1376 bis 1817 als Vorwerk zum Schloß Grube im Besitz der Familie von Quitzow

1889 im Besitz der Familie Gans Edle zu Putlitz, anschließender Verkauf an die Familie von Bredow

1910 Errichtung des heutigen Schloßes

ab 1948 Kinderheim

ab 1956 Spezialheim für schwer erziehbare Jungen

heute Kinder- und Jugenddorf
Besitzer: Familie von Quitzow

Familie Polzin

Familie Gans Edle zu Putlitz

Familie von Bredow

|  zurück |