SchlösserRundschau.de
 

Schloß Grube

 

 

 

Lage: 19336 Bad Wilsnack-Grube, Dorfstr. 24
Geschichte: 1376 bis 1817 im Besitz der Familie von Quitzow

1740 bis 1742 Neubau des Schloßes auf den Grundmauern eines Vorgängerbaus

1889 bis 1919 im Besitz der Familie Gans Edle zu Putlitz

1889 gründerzeitliche Umbauten

1919 bis 1945 im Besitz der Familie Kamlah

in den 1920er Jahren Umbauten im Inneren

1945 Enteignung, Abriß einiger Wirtschaftsgebäude

ab 1946 Flüchtlingsunterkunft, anschließend Schule, Bürgermeisterei, Nutzung durch die LPG, Konsum

2008 bis 2010 grundlegende Sanierungsarbeiten

seit 2010 Nutzung für kulturelle und gastronomische Zwecke

seit 2011 auch Hotel
Besitzer: Familie von Quitzow

Familie Polzin

Familie Gans Edle zu Putlitz

Familie Kamlah

|  zurück |