SchlösserRundschau.de
 

Hof Marmelstein

 

   

 

Lage: Domerschulstraße 2, 97070 Würzburg
Geschichte: 1251 erstmals urkundlich erwähnt

1747 von Balthasar Neumann neu errichtet unter Domprobst Franz Konrad Graf von Stadion

am 16. März 1945 durch Bombardierung stark beschädigt

um 1950 wiederaufgebaut

heutige Nutzung als bischöfliches Ordinariat

Besitzer: Bistum Würzburg

|  zurück |