SchlösserRundschau.de
 

Rosenbachhof

 

   

 

Lage: Residenzplatz 2, 97070 Würzburg
Geschichte: um 1700 von Antonio Petrini errichtet

ab 1720 zeitweilig Residenz des Fürstbischofs während der Bauarbeiten der Residenz

heutige Nutzung durch das Finanzamt und durch die Verwaltung des Staatlicher Hofkeller Würzburg

Besitzer: Fürstbischöfe von Würzburg

Königreich Bayern

Freistaat Bayern


|  zurück |