SchlösserRundschau.de
 

Schloß Birkeneck

 

      

 

Lage: Birkeneck 1, 85399 Hallbergmoos

im Nordosten der Gemeinde Hallbergmoos

Geschichte: im Jahre 1706 von Fürstbischof Johann Franz Ecker zu Karpfing als Jagdschloß erbaut

1803 säkularisiert, danach mehrere Besitzer

1826 erworben durch Freiherrn Karl Theodor Maria Hubert Isidor von Hallberg-Broich und durch ihn Beginn der Trockenlegung des Erdinger Mooses

1925 erworben durch die Herz-Jesu-Missionare und Einrichtung eines Heimes für gefährdete Jugendliche (Jugendwerk Birkeneck)

Besitzer: Bischöfe und Fürstbischöfe von Freising

Freiherr Karl Theodor Maria Hubert Isidor von Hallberg-Broich

Herz-Jesu-Missionare


|  zurück  |