SchlösserRundschau.de
 

Burg Helfenstein

 

   

 

 

 

Lage: 73312 Geislingen an der Steige - Weiler ob Helfenstein
Geschichte: um 1100 von Eberhard von Helfenstein erbaut

1382 verpfändet an die Reichsstadt Ulm

1396 verkauft an die Reichsstadt Ulm

1552 im Zweiten Markgrafenkrieg Schäden durch Beschuß durch Ulmer Truppen nach Einnahme durch den Markgrafen Albrecht Alcibiades von Brandenburg-Kulmbach, nach Rückeroberung durch die Reichsstadt Ulm Schleifung der eigenen Festung, anschließend weiterer Verfall und Überwucherung

1932 bis 1938 Grabung unter der Leitung des Heimatforschers Georg Burkhardt  und Freilegung der Grundmauern

Besitzer: Grafen von Helfenstein

Reichstadt Ulm

Stadt Geislingen an der Steige


zurück |