SchlösserRundschau.de
 

Burg und Schloß

 Tangermünde

 

   

   

 

Lage: 39590 Tangermünde, Amt 1-2
Geschichte: um 925 erbaut durch die akanischen Markgrafen

1009 erste urkundliche Erwähnung

im 10. und 11. Jahrhundert Reichsburg

ab der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts im Besitz der Markgrafen von Brandenburg

1373 erworben durch Kaiser Karl IV.; anschließende Umgestaltungen

ab 1415 Residenz der Kurfürsten von Brandenburg

ab Mitte des 15. Jahrhundert "nur noch" Verwaltungssitz für die Altmark und die Prignitz

1640 durch schwedische Truppen niedergebrannt

1699 Errichtung des Amtshauses

ab 1991 Sanierung der gesamten Anlage

heutige Nutzung der Kernburg als Schloßhotel
Besitzer: Askanier

Markgrafen von Brandenburg

Kurfürstentum und Königreich Preußen

|  zurück |