SchlösserRundschau.de
 

Königliches Palais

(Domdechanei)

 

 

 

Lage: Domplatz 5, 39104 Magdeburg
Geschichte: 1728 als Domdechanei durch Giovanni Simonetti errichtet

1808 nach französischer Besetzung der Stadt Magdeburg Quartier des Königs Jeróme von Westfalen

ab 1812 Sitz des Generalkommandos und des preußischen Gouverneurs Prinz Louis Ferdinand von Preußen

ab 1892 städtisches Museum

ab 1906 Naturkundemuseum

1945 im Zweiten Weltkrieg bei Luftangriffen zerstört

nach 1986 Wiederaufbau

Besitzer: Domkapital zu Magdeburg

Königreich Westfalen

Königreich Preußen

Stadt Magdeburg


|  zurück |