SchlösserRundschau.de
 

Schloß Neu-Augustusburg

 

   

   

 

 

Lage: Zeitzer Str. 4, 06667 Weißenfels
Geschichte: am 25. Juli 1660 Grundsteinlegung durch Herzog August von Sachsen-Weißenfels auf den Trümmern der 1645 im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Burg Weißenfels

1694 vollendet

1680 bis 1746 Residenz der Herzöge von Sachsen-Weißenfels

ab 1746 im Besitz des Kurfürstentums Sachsen

ab 1815 im Besitz des Königreichs Preußen, Nutzung als Kaserne

ab 1920 Polizeikaserne

nach dem Zweiten Weltkrieg Fachschule für Heimatmuseen sowie ab 1964 das Schuhmuseum der DDR

seit 1993 im Besitz der Stadt Weißenfels, anschließende beginnende Restaurierungsarbeiten

Besitzer: Herzöge von Sachsen-Weißenfels

Kurfürstentum Sachsen

Königreich Preußen

Stadt Weißenfels


|  zurück |